• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Frau kommt nach Bahnübergang von Fahrbahn ab

Blaulicht Sie kollidierte mit einem dortigen Mast, an welchem ein Andreaskreuz befestigt ist.

Neuhausen. 

Neuhausen. Gestern zum späteren Nachmittag gegen 17.15 Uhr befuhr die 78-jährige Fahrerin eines Pkw Mercedes die Olbernhauer Straße in Richtung Heidersdorf. Nach dem Bahnübergang kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem dortigen Mast, an welchem ein Andreaskreuz befestigt ist. Die Fahrerin wurde bei dem Unfall zum Glück nicht verletzt. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf ca. 4 000 Euro.