Frau rast in Gegenverkehr

Unfall VW-Fahrerin kommt von der Fahrbahn ab und erleidet schwere Verletzungen

frau-rast-in-gegenverkehr
Foto: Harry Härtel

Augustusburg. Am gestrigen Dienstag, den 13. März ereignete sich am Nachmittag ein Autounfall auf der S223. Eine 53-Jährige kam aus Richtung Augustusburg und befuhr die Strecke in Richtung Flöha. Kurz nach dem Ortsausgang Grünberg kam der VW der Frau aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Daraufhin kollidierte die 53-Jährige mit einem entgegenkommenden Sattelzug. Die Unfallverursacherin erlitt bei der Kollision schwere Verletzungen. Zudem entstand ein sehr hoher Sachschaden. Die S223 musste bis in die Abendstunden voll gesperrt werden.