• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Freche Elemente erzählen ihre Geschichten

Ferien Spannende Tour durch die terra mineralia

Freiberg. 

Freiberg. Im Sommerferienprogramm der terra mineralia "Die Elemente" erzählen sieben freche Elemente den Kindern in der Ausstellung von sich: Wie sie aussehen, welche Farbe oder besondere Eigenschaft sie haben. Kohlenstoff Konrad, Silizium Silke oder Flora Fluor - jedes der Elemente sieht anders aus und hat besondere Eigenschaften. Natürlich bilden sie gemeinsam viele verschiedene Minerale und werden auch von den Menschen oft als Rohstoff benötigt. "Wie würden heute unsere Computer aussehen, wenn wir keine Chips aus Silizium hätten?", könnte man zum Beispiel fragen.

Spielerische Experimente zum Lernen

Im Mitmach-Labor "Forschungsreise" haben die Studierenden der TU Bergakademie Freiberg spannende Experimente zu den sieben Elementen vorbereitet. Hier lernen die Kinder spielerisch, wie Salzkristalle wachsen, was passiert, wenn Captain Calcium die Eierschale verlässt oder wie viele Kohlenstoff Konrads man braucht, damit aus Graphit ein Diamant wird. Die Mädchen und Jungen lernen am Modell, wie die Elemente aufgebaut sind, wonach man sie unterscheiden und ordnen kann. Dafür gibt es ein extra entwickeltes, kindgerechtes Periodensystem der Elemente.

Das Ferienprogramm "DieElemente" findet bis zum 2.September 2018 immer vonDonnerstag bis Sonntag jeweils von 10 bis 17 Uhr statt. Kinder- und Hortgruppen werden gebeten, sich anzumelden. WeitereInformationen erteilt die Infotheke der terra mineralia unter 03731/ 394654 oder per E-Mail unterfuehrungen@terra-mineralia.de.



Prospekte