• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Freiberg: Karnevalsauftakt mit ganz viel Zirkus

Feier Oberbürgermeister wurde als Tierpfleger eingespannt

Freiberg. 

Freiberg. Zum Auftakt der Karnevalssaison 2018/19 hatte das Freiberger Prinzenpaar Christoph I. und Teresa I. am Sonntag gleich viel zu tun. Mit der Rikscha führten sie zunächst den Umzug zum Obermarkt an, dann hielten sie eine Rede an ihr Volk, in der sie bissig und charmant Mängel in der Stadt wie den unansehnlichen Bahnhof, die Höhe der Geldstrafen beim zu langen Parken vor Supermärkten oder das Alkoholverbot im Albertpark thematisierten, nahmen Oberbürgermeister Sven Krüger den Rathausschlüssel ab und durften schließlich noch ein Fass Bier anstechen.

Doch waren sie nicht allein gefordert, denn Sven Krüger wurde von den Narren als Tierpfleger verpflichtet und durfte die "Manege" Obermarkt säubern. Immerhin lautet das Motto der 34. Freiberger Saison "Immer heiter - Der Zirkus geht weiter". Und zwar jetzt erst recht, denn dieser Zirkus hat nun gerade angefangen.



Prospekte