Freiberg stimmt sich auf Weihnachten ein

Konzert Bergmusiker geben erstes Adventskonzert

freiberg-stimmt-sich-auf-weihnachten-ein
Das Bergmusikkorps Saxonia lädt zu seinem ersten Adventskonzert ein. Der Vorverkauf beginnt am Montag. Foto: Wieland Josch/Archiv

Freiberg. Dass Freiberg zu jeder Jahreszeit einen besonderen Reiz hat, das ist nicht wirklich etwas Neues. Auch und vor allem im Advent lohnt es sich, die vielen Angebote der Stadt wahrzunehmen. In diesem Jahr kommt nun ein Weiteres hinzu. Erstmals veranstaltet das Bergmusikkorps Saxonia ein Adventskonzert. Dieses findet am Sonntag, den 3. Dezember, ab 17.00 Uhr in der Nikolaikirche statt.

Möglich wurde das, weil das ansonsten im November stattfindende Jahreskonzert auf das Frühjahr vorverlegt wurde. "Damit haben wir die Gelegenheit, ein komplett neues Weihnachtsprogramm einzustudieren", freut sich Bergmusikmeister Jens Göhler, musikalischer Leiter des Orchesters.

Welche Stücke das Publikum erwarten, das wird noch nicht verraten, doch darf man gewiss sein, dass das Programm abwechslungsreich und spannend wird, so wie man es bei allen Konzerten der Bergmusiker gewöhnt ist. Wer das erleben möchte, der sollte sich schon bald mit Eintrittskarten versehen, denn aller Erfahrung nach dürften diese wieder sehr begehrt sein.

Am Montag startete bereitst der Vorverkauf in der Tourist-Information im Silbermannhaus am Schlossplatz 6. Zum Preis von 2, 5 und 6 Euro sind Tickets erhältlich. So schön und bergmännisch kann die Weihnachtszeit nur in Freiberg sein.