Freiberg: Tragischer Vorfall im Freizeitbad

blaulicht Badegäste alarmierten den Rettungsschwimmer

Freiberg. 

Freiberg. Nach polizeilicher Meldung wurde Sonntagnachmittag in einem Freiberger Freizeitbad ein Kind leblos im Wasser aufgefunden. Badegäste waren darauf aufmerksam geworden und informierten den Rettungsschwimmer. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb das fünfjährige Mädchen später im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun zu den Umständen des Todes.