• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Freiberger Eventkalender ist prall gefüllt

Ankündigung Silberstadt plant viele Events für 2022

Freiberg. 

Freiberg. Der Freiberger Veranstaltungskalender füllt sich wieder und der Silberstadt Freiberg steht ein ereignisreiches Jahr bevor. Neben beliebten Höhepunkten und neuen Formaten in der Altstadt plant die Stadt auch weitere Aktionen im Grünen, wie das Waldbadfest am 4. Juni. "Ich weiß, wie sehr die Freiberger unbeschwerte, fröhliche Treffen und Feiern vermisst haben", sagt Oberbürgermeister Sven Krüger. "Deshalb habe ich mich dafür stark gemacht, dass es 2022 einen prallgefüllten Veranstaltungskalender gibt."

 

Auftakt macht Streetfoodfestival

Den Auftakt macht das Streetfoodfestival vom 16. bis 18. April. Das leckere Festival ist zum dritten Mal zu Gast in Freiberg. Der Töpfermarkt auf dem Obermarkt folgt am 23. und 24. April. Auch wird es wieder ein Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag geben, und zwar am 8. Mai. Im selben Monat noch findet der Blumen- und Pflanzenmarkt auf dem Obermarkt statt. Danach werden die Freiberger Sommernächte im Hof von Schloss Freudenstein eröffnet, die vom 2. Juni bis 4. September dauern werden. Das Waldbadfest steigt am 4. Juni. Gefeiert wird das 100-jährige Bestehen des "Großen Teiches". Geplant sind Wasserspiele für Familien, Musik mit Live-Konzert der Notendealer und viele Aktionen. Die TU Bergakademie lädt gemeinsam mit dem Helmholtz Institut Freiberg am 18. Juni zu ihrer Nacht der Wissenschaft und Wirtschaft. Höhepunkt des Jahres wird das Bergstadtfest rund um das letzte Juniwochenende.

 

Altstadt verwandelt sich in Bühne

In vollem Umfang wie in Vor-Corona-Zeiten, verwandelt sich die Altstadt dabei in eine Bühne, unter anderem mit Weindorf, Bierdorf, Rummel und natürlich Kinder- und Familienwelt sowie dem Aufmarsch der Bergparade am Sonntag. Geplant sind Konzerte bekannter Künstler und Partys in Zusammenarbeit mit Medienpartnern sowie mit dem Freiberger Theater und regionalen Akteuren. Der Familientag im Tierpark ist für den 31. Juli geplant, und auch die Nachtschicht gibt es wieder, nämlich am 3. September. Den Jahresausklang macht dann endlich wieder der Christmarkt, und zwar vom 22. November bis 22. Dezember.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!