Freiberger Professor rockt in der Alten Mensa

Konzert Cramer Band spielte auf

Freiberg. 

Freiberg. Es war das erste Rockkonzert im großen Saal der Alten Mensa an Freibergs Petersstraße und ausgerechnet dafür waren keine Zuschauer zugelassen. Auf der Bühne vor leeren Stühlen stand die Cramer-Band, bestehend aus dem Professor für Tiefbohrtechnik Matthias Reich, dem ehemaligen Gießereitechnikstudenten Hannes Schmidt und Klaus Borrmann, Mitglied im Vorstand der Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg (v.l.).

Das Konzert wurde live am Mittwochabend dieser Woche ins Internet übertragen, wofür ehrenamtlich das Medienzentrum der TU sowie das Unternehmen Veranstaltungstechnik Veranstaltungsservice Raue sorgten. Die Idee geht auf den Rektor der Bergakademie Klaus-Dieter Barbknecht zurück, der endlich mal wieder für andere Meldungen sorgen wollte als immer nur zum Virus. Die Klickzahlen waren überaus befriedigend und die Cramer-Band in Hochform.