Freiberger zünden Maifeuer

Tradition Brauchtum an der Brauerei zelebriert

Freiberg. 

Freiberg. Gestern fand das Maifeuer an der Brauerei Freiberg statt, mit fleißiger Unterstützung der Feuerwehr Freiberg und dem THW Freiberg. Diese haben es einen Tag vorher bei Regen aufgebaut. Viele Besucher kamen gestern an den Fürstenwald um in den Mai zu feiern und bei leckerem Freiberger ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.

Kurz nach 19 Uhr wurde das Maifeuer eröffnet durch Geschäftsführer Holger Scheich, Oberbürgermeister Sven Krüger, Feuerwehr Kamerad Heiko Mende und Landtagsabgeordneter Steve Ittershagen. Angezündet wurde es durch Moritz Braun, Gründer der Feuerwehr Freiberg, und seinen Kameraden.