Freie Plätze für musikalische Ausbildung

Musik Freiberger Einrichtung sucht dringend Cello- und E-Bass-Schüler

freie-plaetze-fuer-musikalische-ausbildung
Foto: Furtseff/Getty Images/iStockphoto

Freiberg. Auch in der Musikschule Mittelsachsen gehen die Ferien zu Ende. Wer seine Kinder musikalische aus- oder fortbilden lassen will, hat dort beste Chancen. Freie Unterrichtsplätze gibt es in den Fächern Blockflöte, Holz- und Blechblasinstrumente, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre und Tanz.

Dringend gesucht werden auch Kontrabass-, E-Bass- und Cello-Schüler. Außerdem gibt es in den Musikschulen Freiberg und Flöha noch freie Plätze zum Erlernen des Mandolinenspiels. In Döbeln sind ab August einige freie Plätze bei den Zweijährigen im Fach Musikalische Frühsterziehung zu haben.

Kurzentschlossene können sich über die Sekretariate der Musikschule an den einzelnen Standorten anmelden. Vielleicht sind unter den neuen Musikschülern gar Aspiranten für den Bundeswettbewerb "Jugend musiziert", bei dem hiesige Teilnehmer bisher stets sehr gut abschnitten.