Freies Gymnasium Penig lädt ein

Bildung Schülerlotsen führen durch die Einrichtung

Penig . Das Freie Gymnasium Penig lädt am 26. Januar in der Zeit von 10 bis 13 Uhr zum Tag der offenen Tür ein. Diese Infoveranstaltung gestattet einen umfangreichen Einblick in den Schulalltag des Gymnasiums und dient dabei hauptsächlich als Entscheidungshilfe für die Viertklässler der Grundschulen, die sich im März entscheiden, welche weiterführende Schule sie künftig besuchen möchten.

Darüber hinaus ist der Tag der offenen Tür eine gute Möglichkeit sich über Projekte, Ergebnisse der selbstorganisierten Schülerlernzeit und des fächerverbindenden Unterrichts sowie durchgeführte und noch geplante Baumaßnahmen zu informieren. Schülerlotsen, die bei Bedarf in einer kleinen Schulführung viel Wissenswertes aus dem Schulleben erzählen können, führen durch die Einrichtung. In der Aula findet die Präsentation des Schulkonzepts durch die Schulleitung sowie Vertreter des Träger- und Fördervereins statt und in den naturwissenschaftlichen Fachkabinetten können allerlei Experimente selbst gestaltet werden.

Der Freizeitbereich mit Freizeitkeller, Sport- und Spielräumen, Kreativwerkstatt, Tanz- und Theaterprobenräumen und den Außenanlagen kann ebenfalls besichtigt werden. Darüber hinaus wird es eine Beratung hinsichtlich der Finanzierung des Schulbesuchs und zur Beförderung der Schüler vom Wohnort zur Schule geben. Im Abi-Café werden viele Leckereien für einen Snack zwischendurch oder einen kleinen Mittagsimbiss angeboten.