• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Freitag ist in Mittweida sechs Stunden länger

Aktion 14. Nachtshopping lädt zum Bummeln ein

Es ist allerorten zu spüren: Die Tage werden länger, es geht mit Riesenschritten auf den Frühling 2014 zu. Auch aus diesem Anlass lädt der Gewerbering der Großen Kreis- und Hochschulstadt Mittweida am Freitag zu seinem ersten Nachtshopping des Jahrganges 2014 ein. "Die Innenstadt beleben und dabei erleben, wie vielfältig Mittweidas Einkaufsmeilen sind", ist der Wunsch des Gewerbering-Vorsitzenden Stefan Esni. Nicht nur er freut sich über die zahlreichen Angebote und die tollen Ideen in den Geschäften der Stadt sowie auf hoffentlich viele Gäste. "Das Wetter spielt uns ja bisher in die Karten, da könnte am Freitag in den Geschäften Mittweidas so richtig etwas los sein", so der Wunsch von Esni.

Gemäß des Mottos des 14. Mittweidaer Nachtshoppings "Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte..." veranstalten zahlreiche Geschäfte wieder verschiedene Initiativen. Mit einem Besuch der Geschäfte oder gar einem Einkauf honorieren sie in besonderer Weise das Engagement der Geschäftsinhaber und ihrer Mitarbeiter/innen. Schließlich sind die Geschäfte bereits wie immer ab 9 Uhr geöffnet.

Die reguläre Öffnungszeit stocken viele Geschäfte an diesem Tag für die Nachtshopper um weitere sechs Stunden bis Mitternacht auf. Verschiedenste Aktionen locken beim 14. Mittweidaer Nachtshopping die Besucher an.

Informationen auch im Internet unter www.gewerbering-mittweida.de