Freizeitkapitäne treffen sich in Flöha

Preis Flusspiratentreffen findet dieses Jahr am 26. Mai statt

freizeitkapitaene-treffen-sich-in-floeha
Am 26. Mai 2018 stechen die Flusspiraten mit ihren interessanten Wasserfahrzeugen in Flöha wieder in See . Foto: Knut Berger

Flöha. Am 26. Mai wird auf der Zschopau in Flöha zwischen der Stegbrücke hinter den Hochhäusern an der Augustusburger Straße sowie der Mündung in die Flöha ein erhöhter Schiffsverkehr herrschen. Denn an diesen Tag gehört das Gewässer wieder den Hobbykapitänen, die zum traditionellen Flusspiratentreffen ihre Boote zu Wasser lassen.

Wer mitmachen will, sollte jetzt anfangen

Dabei können die Teilnehmer fette Beute machen. Denn dem Sieger winkt eine Prämie in Höhe von 300 Euro, jeder Teilnehmer erhält zudem einen Baukostenzuschuss in Höhe von 100 Euro. Wie in den vergangenen Jahren wird auch die 24. Auflage dieses Spektakels in Kooperation zwischen Förderverein für Nachwuchssport Flöha sowie der Wohnungsgenossenschaft Flöha ausgetragen.

"Noch bleibt Zeit, die Boote zu bauen. Doch wer mitmachen und pünktlich fertig werden will, sollte schon jetzt seine Pläne in die Tat umsetzen Grundsätzlich gibt es keine Vorgaben, dennoch muss das Gefährt schwimmfähig sein und mit Muskelkraft bewegt werden", sagt Gunter Pech, Geschäftsführer des Fördervereins.

Es gibt Programm rund um das Event

Am 26. Mai starten die Boote 14 Uhr im Drei-Minuten-Takt, gegen 14.30 Uhr wird der erste Kapitän mit seiner Besatzung im Bereich Auenstadion erwartet. Natürlich ist an diesem Tag auch wieder ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm sowie eine umfassende gastronomische Versorgung garantiert. Ab 20 Uhr legt DJ Mons im Sportcasino zum Tanz auf. In der Zeit von 13 bis 18 Uhr findet der Städtewettbewerb von enviaM statt.