Freude über den Vize-Titel

Limbach-Oberfrohna. Die Limbacher Schülerband "Akustik" gibt es seit rund zwei Jahren. Alle fünf Mitglieder gehen in die 9. Klasse der Pestalozzi-Mittelschule; geprobt werden einmal wöchentlich eigene, deutschsprachige Songs, aber auch Cover-Versionen von Rock und Alternativ. "Im Jugendhaus sind wir zum ersten Mal aufgetreten, rechneten uns im Vorfeld keine großen Chancen beim Nachwuchs-Band-Contest aus", gestand Keyboarderin Michelle. Gemeinsam mit ihren Bandkollegen Julian, Falk und Lena (Gitarrist Max fehlte) wurden sie beim dritten "L.O.-go!"-Aktionstag des Jugendhauses, des Arbeitskreises Jugend und des Unterstützers enviaM aber letztlich sogar Zweite von sieben Startern. Rund 200 Gäste hatten jeweils drei Stimmen zu vergeben, die Titel der jüngsten Teilnehmer kamen super an. Von ihrer Schule werden die jungen Musiker regelmäßig unterstützt, die Jugendlichen treten bei Schülerkonzerten, aber auch privaten Anlässen auf.