• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Friedeburger und ihr Fest

Programm Viel Musik und kreative Aktionen

Freiberg. 

Freiberg. Es ist wieder soweit: Am Samstag öffnen sich von 15 bis 18.30 Uhr die Tore zum nunmehr 19. Wohngebietsfest in Friedeburg. Cheforganisatorin Cornelia Riedel vom Lichtpunktverein: "Es bietet sich ja förmlich an, den schönen Garten hinter der Kindereinrichtung Paul-Müller-Straße 78 für dieses Fest zu öffnen und mit Leben zu erfüllen.

Mit dabei sein werden wieder bekannte Vereine und Institutionen an den Mitmachständen, die zu Spiel und Spaß einladen. An jedem Stand wird es in diesem Jahr einen Buchstaben geben, der zur Lösung eines Rätsels beiträgt. Viele schöne Preise warten dann auf die Gewinner."

Talentierte Schulklassen sorgen für Unterhaltung

Natürlich kommt auch die musikalische Umrahmung nicht zu kurz. Die Besucher dürfen sich auf den Chor der Grundschule Carl Böhme freuen, in dem Mädchen und Jungen der Klassenstufen 2 bis 4 singen, die Tanzgruppe "Schwarz-Weiß", die Silver Miners und vieles andere mehr sind ebenfalls dabei. Wer sich entspannen möchte, findet im Tipi die "Insel der Ruhe". Das fand im vorigen Jahr großen Anklang bei den Besuchern. Wer möchte, kann mit Stockbrot an der Feuerschale das Fest ausklingen lassen. Das wird wieder von den Mitarbeitern des Kinder- und Jugendtreffs Tee-Ei organisiert.



Prospekte