Frontalcrash auf S228 zwischen Waldkirchen und Augustusburg

Blaulicht Straße für drei Stunden voll gesperrt

Augustusburg/Waldkirchen. 

Gegen 20.30 Uhr kam es am Sonntagabend auf der S228 zwischen Waldkirchen und Augustusburg zu einem schweren Unfall, dabei kollidierte ein Renault in einer Kurve mit einem Mazda frontal. Der Aufprall war so heftig, dass es den Renault zurück an einen Abhang schleuderte und er dortzum Stehen kam. Umgehend wurden die Feuerwehren aus Hennersdorf und Augustusburg alarmiert, sowie der Rettungsdienst und Polizei. An der Einsatzstelle angekommen wurden die verletzten Personen von der Feuerwehr erstversorgt bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes, sowie der Renault gegen weiteres Abrutschen gesichert und die beiden Fahrzeugbatterien abgeklemmt.

Nach ersten Angaben waren drei Personen beteiligt. Wie schwer die Verletzungen sind, ist zur Zeit nicht bekannt. Die S228 war für drei Stunden vollgesperrt. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Augustusburg, Hennersdorf, Rettungsdienst und Polizei. Zur Unfallursache und Schadenshöhe kann noch keine Angabe gemacht werden.