• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

FSV startet mit acht Neuen in Saison

Fußball Zwickau will um den Titel mitspielen

Die Fans des FSV Zwickau fiebern dem Start in die neue Saison in der Regionalliga entgegen. Der Traditionsverein muss nach einer anstrengenden Vorbereitungsphase, in der es acht Siege und eine Niederlage gab, am Freitag (ab 19 Uhr) zum schweren Auswärtsspiel beim BFC Dynamo Berlin antreten. Am 2. August (ab 13.30 Uhr) präsentiert sich das FSV-Team im Heimspiel gegen Viktoria Berlin erstmals vor den eigenen Anhängern.

In der Sommerpause hat sich beim FSV Zwickau das Personalkarussell gedreht. Den sechs Abgängen stehen acht Neuzugänge gegenüber. Dabei handelt es sich um Jonas Nietfeld (Schalke 04 II), René Lange und Morris Schröter (1. FC Magdeburg), Patrick Wolf (Energie Cottbus), Kevin Bönisch (Dynamo Dresden II), Benjamin Keller (eigene A-Jugend), Aykut Öztürk (Jahn Regensburg) und Tom Neukam (Markranstädt). "Es ist uns gelungen, mit den Neuzugängen die Qualität in der Mannschaft weiter zu erhöhen. Die Integrationen der Neuen in unser Team kann bisher durchaus als gelungen bezeichnet werden", sagt Medienchef Daniel Sacher.

Nach der sehr erfolgreichen letzten Saison mit der Vizemeisterschaft hinter dem Meister aus Magdeburg will der Traditionsverein aus Zwickau wieder ganz vorn mitspielen. Um dieses Ziel zu erreichen, haben die Verantwortlichen einige Veränderungen vorgenommen. Beginnend mit der neuen Saison bietet der FSV seinen Spielern der ersten Mannschaft sogenannte "Vollprofibedingungen" an. Das heißt: Die Kicker können sich ausschließlich auf den Fußball konzentrieren. "Dass wir dieses Ziel ein Jahr vor unserer eigenen Planung erreichen konnten, ohne das Vereinsbudget einem unkalkulierbaren Risiko auszusetzen, verdanken wir der großartigen Unterstützung unserer immer größer werdenden Sponsorengemeinde", freut sich Daniel Sacher. Außerdem hat der FSV Zwickau erstmals seit dem Neubeginn im Jahr 2010 mit Danny König wieder einen hauptamtlichen Co-Trainer. Er ist zusammen mit Torsten Ziegner für das Team verantwortlich.



Prospekte