Fußballer wollen Krebspatienten helfen

engagement TSV Flöha lädt zur Stammzellentypisierung ein

fussballer-wollen-krebspatienten-helfen
Foto: Anemone123/pixabay

Flöha. Die Abteilung Fußball des TSV Flöha will in Kooperation mit der DKMS gemeinnützige GmbH einen kleinen Beitrag im Kampf gegen den Blutkrebs leisten und lädt deshalb am kommenden Samstag zu einer Stammzellen-Typisierung ein. Dafür stehen in der Zeit von 10 bis 16 Uhr die Türen im Förderverein für Nachwuchssport an der Turnerstraße offen. An der Aktion können sich Erwachsene im Alter von 18 bis 55 Jahren beteiligen.

"Es wird mittels Wattetupfern aus dem Mund eine Probe entnommen. In einem Labor wird schließlich festgestellt, ob man als Spender in Frage kommt", sagt Nico Israel von der Fußball-Abteilungsleitung. Die Idee dazu wurde in den Reihen der Fußballer geboren, weil ein Sportfreund erkrankt ist. "Vielleicht können wir ihm oder auch anderen Patienten auf diesen Weg helfen. Ich hoffe auf eine große Beteiligung", sagte Israel.