Fußgängerin auf Überweg erfasst und schwer verletzt

Unfall Die Fahrerin des Unfallwagens flüchtete zunächst

fussgaengerin-auf-ueberweg-erfasst-und-schwer-verletzt
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Penig. Eine 62-jährige Frau überquerte am Dienstag über einen Fußgängerüberweg die Chemnitzer Straße und wurde dabei von einem aus Richtung Tauscha kommenden Pkw Opel frontal erfasst. Die 62-Jährige stürzte und erlitt schwere Verletzungen. Die Autofahrerin hielt an und stieg aus ihrem Fahrzeug aus, verließ daraufhin jedoch die Unfallstelle.

Durch Zeugen wurde der Polizei das Kennzeichen des Opel bekannt und die 57-jährige Fahrerin selbst suchte knapp eine Stunde später ein Polizeirevier auf. Am Pkw gab es einen Sachschaden von rund 2.000 Euro.