• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Ganz genau hingeschaut

Freiberg/Dresden. 

Die Messe "Karrierestart" in Dresden am vergangenen Wochenende war ein voller Erfolg. Einerseits für die Veranstalter, die mit mehr als 30.000 Besuchern sehr zufrieden waren. Andererseits für die vielen Aussteller, die sich in den Hallen präsentierten. Darunter aus Freiberg, neben der TU Bergakademie, das Berufliche Schulzentrum "Julius Weisbach", welches sich am Stand des Kultusministeriums vorstellte. Im Zentrum stand dabei der Beruf des Werkstoffprüfers. Die beiden Azubis Jennifer Reibeholz und Marc Gürntke haben sichtlich Spaß daran. Und schwer ist es auch nicht, hat man einmal die entsprechende Technik verstanden. Welche Möglichkeiten am Berufsschulzentrum bestehen, davon kann sich jeder Interessierte am 8. Februar selbst ein Bild machen. Ab 10 Uhr beginnt am Schachtweg 2 eine entsprechende Informationsveranstaltung und am 13. Februar gibt es einen ganzen Schnupperkurs.