Gemeinde packt 2019 verschiedene Projekte an

Sanierung Leubsdorfer Grundschule bekommt eine neue Heizung

gemeinde-packt-2019-verschiedene-projekte-an
In der Grundschule Leubsdorf wird in diesem Jahr die Heizung saniert. Foto: Knut Berger

Leubsdorf. Die weitere Sanierung der Hauptstraße in Leubsdorf ist nicht die einzige Investition, die die Gemeinde in diesem Jahr tätigen wird. Wie Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU) mitteilte, steht auch die Sanierung des Kirchweges im Ortsteil Hohenfichte sowie der letzte Abschnitt des Straßenbaus auf der Grünhainichener Straße bis zur Kreisgrenze auf dem Plan. In der Grundschule rücken in den kommenden Monaten die Handwerker an, um die Heizung zu erneuern. "Die Maßnahmen werden wir in unserem Haushalt für 2019 verankern. Für die einzelnen Maßnahmen sind Fördermittel sind jeweils beantragt und zum größten Teil auch schon genehmigt", sagte Fröhlich.

Die Gemeinde Leubsdorf hat 2019 auch Grund zum feiern. Im Rahmen einer Festveranstaltung am 6. Februar wird an den freiwilligen Zusammenschluss der Gemeinden Leubsdorf, Schellenberg, Marbach und Hohenfichte erinnert, der vor 25 Jahren vollzogen wurde. Die Feierstunde findet im Lindenhof Leubsdorf statt und wird von Einwohnern der Gemeinde kulturell umrahmt. Zugleich sollen an diesem Tag mehrere Personen zu Ehrenbürgern ernannt werden. "Derzeit laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Die Einladungen für diese Veranstaltung gehen in den nächsten Tagen raus", sagte Bürgermeister Fröhlich. Insbesondere sein Vorgänger Ralf Börner hatte den 1994 vollzogenen Zusammenschluss initiiert. "Es war damals sicherlich kein einfacher, aber auf jeden Fall der richtige Weg", sagte Börner.