Gemeinsam vor dem Schwibbogen singen

Limbach-Oberfrohna/Pleißa. 

Eine lieb gewonnene Tradition begeht ein kleines Jubiläum: Heute Nachmittag wird zum 15. Mal vor dem Schwibbogen gemeinsam gesungen. Ab 15 Uhr laden der Heimatverein und der Feuerwehrverein zu einem bunten Programm ein, das auch 2012 der Chor der Grundschule und die "Bambini-Wichtel" aus der Kita "Krümelkiste" mitgestalten. Zudem geben der Posaunenchor und der Singekreis der Gemeinde ihr Bestes. Als Höhepunkt des Nachmittages wird wieder die Ankunft des Weihnachtsmanns erwartet - kommt er wie in der Vergangenheit mit der Kutsche und hat er Geschenke dabei? Die Kameraden der Ortswehr sorgen mit Heißgetränken und Rostern dafür, dass es den Zuhörern nicht zu kalt werden wird.