• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Geringswalde: Fahranfängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Blaulicht Beim Überholvorgang von Fahrbahn abgekommen

Geringswalde. 

Geringswalde. Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 175 wurden Polizei und Rettungskräfte am Montagabend gerufen.

Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW VW auf der Bundesstraße in Richtung Hartha unterwegs gewesen, als sie ein vorausfahrendes Auto überholte und beim Einscheren nach rechts von der Fahrbahn abkam. Der VW überschlug sich daraufhin abseits der Straße und kam schließlich auf den Rädern in einem Feld zum Stehen. Die junge Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. An ihrem PKW entstand mit rund 8.000 Euro Totalschaden.