Gewinner: Bitte melde dich

Bühnenball Preisträger gesucht

Der Freiberger Bühnenball des Mittelsächsischen Theaters war eine prachtvolle Veranstaltung, die an zwei Abenden zahlreiche Gäste ins Theatergebäude und die benachbarte Nikolaikirche zog.

Er stand unter dem Motto "Mensch ärgere dich nicht" und wie schon dieser Titel verraten dürfte, ging es oft genug sehr spielerisch zu. Unter anderem auch bei der Tombola, bei welcher verschiedene Preise ausgespielt wurden. Darunter auch solch immaterielle wie die aktive Teilnahme am Lyriksalon oder das Miterleben der Entstehung einer Neuinszenierung. Wie aber, wenn ein Gewinner seinen Preis nicht abholt? Das ist derzeit das Problem. "Einer der Presiträger, der die Teilnahme an einer Vorstellung auf der Seitenbühne gewonnen hat, ist bislang leider anonym geblieben", sagt Intendant Ralf-Peter Schulze. "Er hatte sich mit seiner Losnummer erst nach der öffentlichen Ziehung gemeldet und dann wurde versäumt, Namen und Adresse festzuhalten." Der Gewinner wird nun gebeten, sich bis zum Freitag, den 20. März beim Besucherservice in der Borngasse unter der Telefonnummer 03731/358235 zu melden. Ansonsten könnte der Preis verfallen.