Gewinnerin gesucht

Lotto Untergetaucht nach Geldregen

Region. 2,6 Millionen Euro gewonnen und dennoch die Ruhe selbst. Eine Lotto-Spielerin aus dem Kreis Freiberg hat ihre Gewinnanforderung gestellt und ist nun nicht erreichbar. Das sei sehr ungewöhnlich. In der Regel melden sich Gewinner von sehr hohen Gewinnsummen persönlich in der Zentrale und übergeben ihre Gewinnanforderung. Nicht so die aktuelle Millionärin. Sie hat ihren Spielschein Ende letzter Woche auf einen Gewinn prüfen lassen, hat eine Zentralgewinnanforderung erhalten und beides nach Leipzig geschickt. Unter der angegebenen Telefonnummer war sie bisher nicht zu erreichen. Die Lottogesellschaft vermutet jetzt, dass ihr die Höhe ihres Gewinnes nicht bewusst war und sie mit einem Gewinn ab 1.000 Euro rechnet und zum anderen ist es ebenfalls möglich, dass sie in den Herbstferien ist.