Gezwitscher in Langhennersdorf

Schau Ziergeflügel und Exoten

Im Oktober gibt es alljährlich einen ganz festen Termin für alle Freunde seltener Vögel. "Seit fast 25 Jahren ist es zu einer festen Tradition geworden, dass sich die Papageienzüchter aus Mittelsachsen im Herbst mit ihrer bunten Vogelwelt in Langhennersdorf präsentieren", sagt Lars Schubert vom Verein für Ziergeflügel und Exoten aus Wegefarth und Umgebung. Mit seinen 20 aktiven Mitgliedern zählt der Verein zu den größten seiner Art in den neuen Bundesländern. Auch in diesem Jahr lädt er wieder ein. Am 10. und 11. Oktober zwitschert es also im Gasthof Langhennersdorf. Am Samstag sind die Türen von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 16 Uhr geöffnet. "Es wird eine bunte Palette von Papageien und anderen fremdländischen Vögeln gezeigt", so Lars Schubert. Für alle Freunde des edlen Geflügels ist das sicher auch in diesem Jahr wieder ein Termin, der nicht verpasst werden darf.