• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Glatte Fahrbahn verursacht Unfall mit drei Verletzten

Unfall Ein Sachschaden von insgesamt 20.000 Euro entstand

Großhartmannsdorf. 

Großhartmannsdorf. Am frühen Montagmorgen befuhr ein 38-Jähriger mit seinem LKW Volvo mit Tieflader die Olbernhauer Straße in Richtung B 101. Unmittelbar vor der Bundesstraße geriet der LKW auf glatter Fahrbahn ins Rutschen, rutschte auf die B 101 und dort gegen einen Fiat-Kleintransporter, der aus Richtung Mittelsaida kam (Fahrer: 33).

Der Kleintransport wurde von der Fahrbahn und in den angrenzenden Straßengraben geschoben. Der Beifahrer des Fiat erlitt dabei schwere Verletzungen. Zwei weitere Insassen (28, 50) und der LKW Fahrer wurden leicht verletzt. Der Fiat-Fahrer blieb anscheinend unversehrt.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Der Bereich war bis 10 Uhr voll gesperrt.



Prospekte