Großschirma: Dachstuhl steht in Flammen

Brand Ursache noch unklar

Großschirma. 

Großschirma. Am Freitagabend wurden gegen 20 Uhr zirka 80 Kameraden der Feuerwehren Großschirma, Seifersdorf, Reichenbach, Hohentanne, Obergruna, Siebenlehn, Großvoigtsberg und Freiberg zu einen Dachstuhlbrand in der Straße "Eschenweg"alarmiert. Vor Ort angekommen, stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Dachstuhl brannte. Die Kameraden konnten ein Durchbrennen verhindern und löschten den Brand schnell.

Das Wohnhaus ist seit zirka 15 Jahren unbewohnt. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ermittelt nun die Polizei. Die Hauptstraße war bis zirka 6 Uhr am Samstagmorgen voll gesperrt.