Groß und Klein feiert an der Camera obscura

Fest "Camerafest" am Samstag in Hainichen

gross-und-klein-feiert-an-der-camera-obscura
Rund um die Hainichener Sehenswürdigkeit Camera obscura wird am Samstag zum "Camerafest" für die ganze Familie eingeladen. Foto: Uwe Schönberner (Archiv)

Hainichen. Am Samstag wird mit dem "Camerafest" in der Stadt an der Kleinen Striegis der Reigen zahlreicher Feierlichkeiten, die im Jahreslauf noch anstehen, eröffnet. Das kleine, aber feine Fest am Kleinod Camera obscura erwartet von 14 bis 18 Uhr interessierte Besucherinnen und Besucher.

Die bunte Programmpalette hält für die ganze Familie etwas bereit: Nach dem Eröffnen des Festes durch Bürgermeister Dieter Greysinger zeigen die Kirpse der Kindertagesstätte Zwergenland ein kleines Programm. Für treffliche Unterhaltung sorgen danach die Rossweiner Spielleute mit stimmungsvoller Musik. Sportlich geht's dann weiter, wenn es heißt: "Zumba mit Nikol Kneschke".

Clowns, eine Hüpfburg und ein Glücksrad - Hier ist für jeden etwas dabei

Ein weiteres kleines Programm mit den Steppkes der Kita Storchennest folgt im Anschluss, und die Eikins sorgen danach mit ihrer Clown-Darbietung für so manchen Lacher unter den Besuchern. Selbstverständlich kommt auch das leibliche Wohl an diesem Festtag nicht zu kurz. Noch mehr Angebote für diese Familien-Veranstaltung sind eine Hüpfburg, ein Glücksrad und weitere Aktionen - insbesondere für Mädchen und Jungen - des Vereines Lebensräume, der auf dem Rahmenberg mit dabei ist.

Bei schönem Wetter werden natürlich auch Führungen auf den rund elf Meter hohen Turm, der für das Hainichener Maskottchen Hainrich Pate stand sowie in der Vorgänger-Variante die Vorlage für die Marktpyramide bildete, angeboten. Wer das Hainichener technisch-optische Kleinod noch nicht kennt, dem wird während des Festes eine günstige Gelegenheit geboten, das nachzuholen: Über ein kompliziertes Spiegel-/Linsensystem wird im aufgesetzten Holzhäuschen des Turmes ein bewegtes farbiges Live-Bild der Umgebung auf ein runde Tischplatte projiziert.

Der herrliche Blick über die Stadt an der Kleinen Striegis ist schon allein den Turmaufstieg wert. Weitere Öffnungszeiten der Camera obscura: Bitte telefonisch im Gästeamt unter 037207 656209 erfragen.