Großer Erfolg in Mittweida

Bilanz Fast 1.000 Besucher

Mittweida/Freiberg . Am Wochenende fand der erste der drei mittelsächsischen Ausbildungsmessen "Schule macht Betrieb" in Mittweida statt. Die Agentur für Arbeit Freiberg zog dazu schon eine durchweg positive Bilanz. "Mit 865 Besucher war sie ein großer Erfolg", heißt es. Auch die Aussteller sind des Lobes voll und begeistert. "Wir nehmen nicht die Besten, sondern die, die wirklich wollen", sagt Kathleen Haubold, Ausbilderin bei Agraset. "Bei der landwirtschaftlichen Ausbildung sind die Noten nicht das Wichtigste, da geht es um Leidenschaft für den Beruf." Das Feedback der Jugendlichen ist auch sehr positiv. Die meisten gaben an, dass ihnen die Messe bei der Berufsorientierung und der konkreten Suche nach Ausbildungs- oder Praktikumsplatz sehr geholfen habe.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben