• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Großes Fahrzeugtreffen am Ritterhof Altmittweida

Veranstaltung Über 150 Aussteller bringen Fahrzeuge aller Marken und Alters mit

Altmittweida. Am 14. Mai können sich Fans von Fahrzeugen aller Art freuen, zum 2. Mal, nach dem Erfolg im letzten Jahr lädt Thomas Rodewohl mit seinen drei Mitstreiter vom Team Ritterhof Customs zum Treffen "IFA/Classic Car & Bike Night" an den Ritterhof in der Gemeinde ein. Anmeldungen liegen bisher um die 150 vor. Dabei reisen die Fahrzeugverrückten aus allen Gegenden des Landes wie Bayern, Hessen oder Brandenburg bereits am Freitag und auch noch am Samstag zwischen 12 und 15 Uhr an. Ab 16 Uhr werden dann die Besucher durch ein großes Eingangstor am Gasthof auf das Gelände eingelassen.

Erlös der Ersteigerung einer Motorhaube an krebskranke Kinder

"Unter den Anmeldungen befinden sich viele hochklassige Vier- und Zwei-Radfahrzeuge. Es zeichnet sich schon jetzt eine breite gemischte Auswahl von Trabis, Ford und VW auch Oldtimer wie F8 ab. Alles Fahrzeuge die älter wie 20 Jahre sind", freut sich Thomas Rodewohl, der auch zwei getunte Trabis ausstellt. Außerdem findet eine Versteigerung einer Motorhaube mit Unterschriften der Teilnehmer statt und der Erlös kommt dem Elternverein krebskranker Kinder Chemnitz zu Gute. Teilnehmer und Besucher können sich auf beste Partymusik mit DJ Mobbi TLB 28 sowie einer Showeinlage gegen 20 Uhr vom Ringethaler Karnevalsverein freuen. Ab 21.30 Uhr werden das schönste Zweirad, der schönste Klassiker, das schönste IFA-Fahrzeug und ein Sonderpreis für das beste Fahrzeug auf dem Platz prämiert. Die Jury wird von ein paar Spezialisten gebildet, die sich bei Rundgängen auf dem Gelände umschauen.

Wer noch Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich bei Thomas Rodewohl telefonisch melden unter 0173/3667808. Eine vorherige Anfrage ist notwendig um für jeden Teilnehmer einen Platz auf dem umzäunten Gelände zu finden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!