Großes Interesse an schönem Hobby

Fotoworkshop Die richtige Einstellung für scharfe Fotos

Mit der Kamera im Anschlag gingen die Teilnehmer des Fotoworkshop "Inspiration Natur" auf dem Rochlitzer Berg mit Kursleiterin Bianka Behrami auf Motivsuche. Es ist bereits der dritte Workshop der über den Heimat- und Verkehrsverein Rochlitzer Muldental angeboten wurde. "Eigentlich war nur einer im Juni geplant, dieser war schnell ausgebucht und auch der zusätzlichen im September. Deshalb noch einmal das Angebot im Oktober. Es zeigt das große Interesse an diesem schönen Hobby", erklärt Bianka Behrami, die seit 2001als selbstständige Mediengestalterin tätig ist und den Kursteilnehmern Grundlagen der Fotografie näher bringt. Es sind unterschiedliche Teilnehmer dabei, junge Leute oder ältere, die in Rente gehen und sich ein neues anspruchsvolles Hobby suchen. Auch liegen unterschiedliche Interessen vor, manche spezialisieren sich auf Makroaufnahmen, andere fotografieren am liebsten Landschaften oder andere wollen schöne Urlaubsfotos und brauchen Tipps und Anregungen dafür.

Im Porphyrhaus auf dem Rochlitzer Berg erklärte Bianka Behrami zu Beginn des Kurses die Funktionsweise der Kameras und Wichtiges zu Blende, Belichtungszeit, Brennweite und Iso-Werten sowie die Bildaufteilung. Im praktischen Teil wurde das neue Wissen auf dem Spielplatz, in der Einsiedelei und der Aussichtsplattform gleich ausprobiert. Für die Teilnehmer aus allen drei Kursen, die aus dem Raum Mittweida, Rochlitz und Waldheim kommen, bietet die 39-jährige Tauschaerin einen Folgekurs im November oder Frühjahr an, wo dann die Bildbearbeitung mit Photoshop Lightroom im Mittelpunkt steht. "Außerdem sprechen wir über die Erfahrungen, die die Kursteilnehmer bis dahin gesammelt haben", erklärt die Kursleiterin.