Grundschulen können auf Preisgeld hoffen

Ideen Verein schreibt Wettbewerb aus

Gahlenz. 

Gahlenz. Der Verein zur Entwicklung der Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal mit Sitz in Gahlenz hat für Grundschulen einen Ideenwettbewerb unter dem Motto "Aus grau mach bunt - Lebensraum Schule gemeinsam gestalten" ausgeschrieben. "Wir wollen damit Bildungseinrichtungen unterstützen, die im Jahr 2023 ein Projekt zur Verbesserung der Lernumgebung umsetzen möchten.

6.700 Euro stehen zur Verfügung

"Ich denke dabei zum Beispiel an die Entwicklung eines grünen Klassenzimmers oder die farbliche Gestaltung oder Möblierung von Klassenzimmern", sagte Regionalmanagerin Andrea Pötzscher. Insgesamt stehen dafür 6.700 Euro zur Verfügung.

Ideeneinsendeschluss ist am 2. Dezember 2022

Allerdings ist Eile geboten, denn Einsendeschluss für die Ideenvorschläge ist bereits der 2. Dezember 2022. Alle Informationen sind beim Verein in Gahlenz, im Internet (www.floeha-zschopautal.de, per E-Mail-Nachricht: info@floeha-zschopautal.de) oder telefonisch (037292/28 97 66) abrufbar. Teilnahmeberechtigt sind Grundschulen und Grundschulfördervereine, die ihren Sitz in der Leader -Erzgebirgsregion Flöha- und Zschopautal haben. Dazu gehören die Kommunen Augustusburg, Börnichen, Deutschneudorf, Eppendorf, Flöha, Frankenberg, Gornau, Großolbersdorf, Grünhainichen, Heidersdorf, Leubsdorf, Marienberg, Niederwiesa, Oederan, Olbernhau, Pockau-Lengefeld und Zschopau.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!