• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

"Hört der Engel helle Lieder"

Konzert Classic Brass kommt erneut nach Gahlenz

Gahlenz. 

Gahlenz. Zum 70-jährigen Jubiläum des Posaunenchores Gahlenz gastiert Classic Brass aus München am 8. Dezember, 18 Uhr in der Evangelisch-Lutherischen Kirche "Zum Heiligen Kreuz" in Gahlenz. Bei ihrem achten Gastspiel im Oederaner Ortsteil wird das Ensemble auch ein Stück mit dem Gahlenzer Posaunenchor gemeinsam musizieren. Das Weihnachtsprogramm von Classic Brass stellt für viele Musikliebhaber traditionell ihren unbestrittenen Jahreshöhepunkt dar. Was ist so faszinierend an diesen fünf Profi-Blechbläsern? Sie verstehen es seit Jahren, das Publikum mit einer ganz eigenen Art in ihren Bann zu ziehen und selbst skeptische Ersthörer für die Blechbläserkammermusik zu begeistern.

Neues Weihnachtsprogramm ist ein Meisterstück

Und obendrein ist ihr musikalisches Präsent liebevoll verpackt mit einer zu Herzen gehenden, geistreichen und humorvollen Moderation. Mit dem neuen Weihnachtsprogramm ist Classic Brass ein wahres Meisterstück gelungen: Eine stimmungsreiche Abfolge mit musikalischen Glanzpunkten der für viele Menschen schönsten Zeit des Kirchenjahres. Das Programm nimmt auf, was sich in dem mitreißenden französischen Lied "Hört der Engel helle Lieder" bündelt: Es nimmt uns mit hinein in den Lobgesang der Engel über den Feldern von Bethlehem und mündet im "Gloria" der gesamten Christenheit.

Darauf können sich die Musikfreunde schon heute freuen: Auf deutsche und internationale Weihnachtslieder, Auszüge aus dem "Weihnachtsoratorium" und dem "Messias" sowie manchen instrumentalen Weihnachtsklassiker. Mithin ein Konzert, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Karten gibt es bereits jetzt beim Reisedienst Dörfelt, Gahlenz, im Ev.-Luth. Pfarramt Eppendorf sowie bei Lotto-Damaschke Eppendorf.



Prospekte