Halsbrücker Oktoberfest ist in vollem Gange

Fest Nächster Höhepunkt am Samstag

Halsbrücke. 

Halsbrücke. Seit Donnerstag läuft in Halsbrücke das traditionelle Oktoberfest. Die 29. Auflage des Events, welches das älteste seiner Art in der Region ist, steuert am Samstag auf einen weiteren Höhepunkt zu. Um 19.30 Uhr nämlich erfolgt im großen Festzelt der obligatorische Anstich eines Bierfasses, den im vergangenen Jahr Manuela Findeisen unter Aufsicht des früheren Geschäftsführers des Freiberger Brauhauses Michael Eßlinger (r.) souverän ausführte.

Ab 20 Uhr dann darf getanzt werden bis in die Nacht hinein. Die Partyband "Sowieso" spielt auf. Auch der Sonntag hält noch viel Unterhaltung bereit. So wird mit einem zünftigen Frühschoppen ab 10 Uhr in den Tag gestartet und die Karnevalsvereine der Gemeinde sorgen ab 13.30 Uhr für allerlei Vergnügen. Schüler der Oberschule treten ebenso auf wie die "Bimmelbah Musikanten".