Handwerk und Natur für die Kleinen

Winterferien Wachsende Beliebtheit der Naturschutzstation Weiditz in Königsfeld

handwerk-und-natur-fuer-die-kleinen
Foto: Andrea Funke

Königsfeld. Noah, Fenja und Leon (v.l.) sind am liebsten in der Holzwerkstatt, wenn sie in den Winterferien die Naturschutzstation Weiditz besuchen. Dort können sie nach Herzenslust hämmern und werkeln.

Natur und Handwerk vereint

"Gestern habe ich mir ein Raumschiff gebaut", verkündet stolz der sechsjährige Noah. "Die Kinder wollen auch immer raus in den Wald und alles in der Natur erkunden", berichtet Stationschefin Angela Schubert. An fünf Ferientagen kamen zirka 50 Mädchen und Jungen aus der Umgebung, aber auch aus Schweikershain und Rochlitz. Manche suchten sich Spielgefährten für Brett- oder Kartenspiele.

Im Auftragsbuch der Station stehen für die nächsten Monate bereits etliche Termine für Kindergeburtstage fest. Diese erfreuen sich wachsender Beliebtheit.