Happy Birthday Elisabeth!

Geburtstagsfeier Theatergruppe feierte mit Gästen 515. Geburtstag der Herzogin von Rochlitz

happy-birthday-elisabeth
Die Herzogin führte die Besucher anlässlich ihres 515. Geburtstages durch das Schloss Rochlitz. Foto: Dennis Heldt

Rochlitz. Eine Geburtstagfeier der etwas anderen Art: Am Samstagabend feierte das Schloss Rochlitz den 515. Geburtstag der Herzogin Elisabeth von Hessen, die aufgrund ihrer Regentschaft in Mittelsachsen auch den Beinamen "Elisabeth von Rochlitz" zugeschrieben bekam. Am 4. März 1502 erblickte die hessische Prinzessin in Marburg das Licht der Welt, 1515 zog sie nach ihrer Verlobung mit einem sächsischen Erbprinzen nach Dresden. Nach dessen Tod herrschte Elisabeth als Witwe von Schloss Rochlitz aus zwischen 1537 und 1547 über die Region.

In Form eines Wandertheaters lernten die etwa 40 interessierten Besucher die Lebensgeschichte der Herzogin von Rochlitz am vergangenen Samstagabend näher kennen. "Die Idee eines wandelnden Theaters durch die Räumlichkeiten des Schlosses ist nicht neu, eine Geburtstagsfeier haben wir aber als Stück noch nie gemacht", erzählte Museumspädagogin Antje Krahnstöver vom Schloss Rochlitz. Zur etwa 90-minütigen Theatervorstellung gehörten auch die Umrahmung mit zeitgenössischer Livemusik sowie ein abschließendes Dinner im Schlosskeller, wo die Teilnehmer auf die Herzogin anstoßen konnten. "Wir haben dieses Jahr Glück gehabt, dass der 4. März auf einem Samstag fällt, daher bot sich diese kleine Geburtstagsfeier an", ergänzte Krahnstöver.