• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Haushalts- sperre verhängt

Kommunal Verkauf fehlgeschlagen

Lichtenstein. 

Die Finanzprobleme der "Stadt im Grünen" spitzen sich zu. Seit Anfang der Woche gibt es in der Verwaltung eine Haushaltssperre. Pflichtaufgaben werden weiter erfüllt, aber bei freiwilligen Leistungen gibt es Einschränkungen. Das bekommen unter anderem die Vereine zu spüren, die bis auf weiteres auf die zweite Rate der Vereinsförderung verzichten müssen. Beschlossen wurden dagegen der Kauf eines neuen Einsatzwagens für die Feuerwehr und die Beseitigung von Straßenschäden aus dem letzten Winter. Ursache der erneuten Probleme mit Blick auf den Finanzhaushalt der ohnehin klammen Stadt ist der gescheiterte Verkauf des Parkhauses an der Hartensteiner Straße. Im Finanzplan wurden Einnahmen in Höhe von 440.000 Euro eingerechnet. Doch der einzige Interessent für den Kauf ist abgesprungen und es erscheint wenig realistisch, den Verkauf in diesem Jahr noch realisieren zu können.



Prospekte