• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

HC-Akteure schwitzen bei Training

Handball Keeper Ludek Kylisek ist wieder fit

Glauchau/Meerane. 

Trotz der Hitze: Die Oberliga-Handballer vom HC Glauchau/Meerane schwitzen bereits wieder in der Saisonvorbereitung. Bisher standen Konditionseinheiten und Stabilisationsübungen im Vordergrund. Seit dieser Woche lenkt Trainer Vasile Sajenev das Augenmerk immer stärker auf die Schnelligkeit und die Taktik. Auch Torhüter Ludek Kylisek ist nach seiner schweren Verletzung (Riss der Achillessehne) wieder in das Mannschaftstraining eingestiegen. Der 32-jährige Tscheche hat in den vergangenen Wochen fast alle Einheiten mit dem HC-Team absolviert. "Ludek Kylisek befindet sich auf einem sehr guten Weg", freut sich Vereinschef Jens Rülke über die Rückkehr des Keepers, der die komplette Rückrunde der Saison 2014/15 verpasst hat.

Trotz der punktspielfreien Zeit sorgt der HC Glauchau/Meerane momentan für positive Schlagzeilen. Mehr als 50 Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Verein haben sich am Festumzug zum Stadt-Jubiläum beteiligt. Dort sorgte unter anderem Maskottchen "Hamster Heinrich" für Stimmung. Zudem hat Vereinschef Jens Rülke den Sponsorenvertrag mit den Stadtwerken in Glauchau verlängern können. "Uns ist die Unterstützung der positiven und beispielgebenden Entwicklung des städteübergreifenden Handballsportvereins ein besonderes Anliegen", sagt Stadtwerke-Geschäftsführer Matthias Nölcke zur Unterzeichnung des Sponsorenvertrages. Die neue Saison beginnt im September.



Prospekte