Heimatverein bäckt mit Kindern

heimatverein-baeckt-mit-kindern
Foto: Funke

Lunzenau. Schon seit einigen Jahren kommen Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins Lunzenau in der Adventszeit in die Johanniter Kindereinrichtung Storchennest um mit den Kindern gemeinsam Plätzchen zu backen. So macht es Lore Neuber (im Foto) jedes Mal sehr viel Spaß mit den kleinen Wichtelbäckern leckere Plätzchen auszustechen und hübsch zu dekorieren. Den ganzen Vormittag war sie mit Vereinsmitglied Katja Schättin sowie Sabine Schmidt, eine Omi, die den Teig zur Verfügung stellte, erst bei den Krippenkindern und dann bei den Kindergarten- und Vorschulkindern im Einsatz. Die Plätzchen gibt es dann am 1. Dezember in der "Wichtelwerkstatt". "Das war ein Wunsch unserer Eltern, einen gemütlichen Nachmittag mit den Kindern gemeinsam beim Lichteln und Basteln zu verbringen", sagt Leiterin Carmen Matthes.