• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Erzgebirge
Vogtland

Heinz Tetzners Erbe wird gewürdigt

Ausstellung "Kleine Galerie" zeigt Werke des Gersdorfer Ehrenbürgers

Hohenstein-Ernstthal. 

Hohenstein-Ernstthal . Nachdem am Sonntag die Ausstellung mit Werken von Jean Schmiedel zu Ende gegangen ist, folgt bereits am morgigen Donnerstag die Vernissage der nächsten Ausstellung in der "Kleinen Galerie" am Hohenstein-Ernstthaler Altmarkt. Unter dem Titel "Menschlichkeit und Ausdruckskraft" werden Arbeiten des bekannten Gersdorfer Künstlers Heinz Tetzner gezeigt, der von 1920 bis 2007 lebte. Tetzner wurde vor allem durch seine expressionistischen Malerein und Grafiken bekannt, die oftmals Portraits zeigen. Menschen aus Familie und Heimat, aber auch die bei Tetzner so beliebten Harlekine waren beliebte Motive.

Die Vernissage beginnt am Donnerstag, 19 Uhr. Die einführenden Worte spricht mit Georg Felsmann aus Chemnitz ein echter Kenner Heinz Tetzners. Am Donnerstag, dem 8. Oktober, 18 Uhr wird im Rahmen dieser Ausstellung das Galeriegespräch "Heinz Tetzner - Freunde erinnern sich" stattfinden. Dazu lädt der Förderverein Kleine Galerie Hohenstein-Ernstthal herzlich ein. Die Ausstellung wird bis zum 22. November gezeigt und kann von Dienstag bis Donnerstag sowie sonntags jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr in der "Kleinen Galerie" besichtigt werden.



Prospekte