• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Helfen und Gewinnen mit dem Mittweidaer Adventskalender

Aktion Adventskalender für2021 ist da und liegt in vielen Geschäften aus

Mittweida. 

Pünktlich mit der Adventszeit hat der Lions Club Mittweida/Burgstädt wieder seine Adventskalender-Aktion gestartet. Seit sechs Jahren bringt der Verein dadurch Kinder, Jugendliche, Vereine und Firmen zusammen. "Das Ziel unserer Adventskalender-Aktion ist die Unterstützung von regionalen Projekten und Vereinen. Der Erlös aus dem Verkauf, jeder Kalender kostet 5,99 Euro, kommt jährlich verschiedenen Akteuren zugute", berichtet Jan-Christof Bohn vom Lions Club.

Viele Vereine wurden 2020 glücklich gemacht

2020 standen 3900 Euro zur Verteilung zur Verfügung. Die Lions Club Mitglieder einigten sich darauf den Erlös auf je 300 Euro aufzuteilen und an die Vereine zu verteilen, die sich mit einer Projektidee beworben hatten. Die Vereine Diakonisches Werk Rochlitz, Orgelverein der Stadtkirche Mittweida, Kultur- und Kunstverein Frankenberg, Modellbahnclub Hainichen "Striegistalexpress", Ringethaler Carnevalsverein, Tanneberger Schlepperfreunde, TSV Fortschritt 1949, Feuerwehrverein Mittweida, Müllerhof, Netzwerk, Verein zur Förderung des Miskus, Musikschule Mittweida und der Gemischter Chor Mittweida freuten sich über die Spende. Der neue Kalender wird die Hospiz- und Palliativarbeit in der Region unterstützen.

Kalender stimmt mit ungewöhnlichen Fotos auf Weihnachten ein

Durch den Kauf dieses Kalenders kann jeder das Projekt direkt mit etwa 2/3 der Kaufsumme unterstützen. Unter dem Titel "Mittweida im Detail" zeigt der Kalender Verstecktes und Überraschendes aus ungewöhnlicher Perspektive auf Bildern der Fotografin Madeleine Martschink und stimmt auf die Weihnachtszeit ein. Die jeweiligen Wochengewinner, die eine Jury ermittelt, werden am 4., 11. und 18. Dezember sowie in der Weihnachtsausgabe im BLICK veröffentlicht.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!