Helfer für den Aufbau eines Grünen Klassenzimmers gesucht

Landesgartenschau Junge Leute als Helfer gesucht

helfer-fuer-den-aufbau-eines-gruenen-klassenzimmers-gesucht
In den Paradiesgärten Mühlbachtal wird auf dem Landesgartenschaugelände das "Grüne Klassenzimmer" eingerichtet. Foto: Ulli Schubert

Frankenberg. Die Landesgartenschau Frankenberg/Sa. gGmbH sucht Unterstützung für das Projekt "Grünes Klassenzimmer". Es handelt sich dabei um ein Freiwilliges Ökologisches Jahr. Bewerber weiblichen oder männlichen Geschlechts müssen zwischen 15 und 26 Jahre alt sein.

"Unterricht im Freien"

Das Grüne Klassenzimmer ist ein Bildungsangebot der sächsischen Landesgartenschauen zu Natur- und Umweltthemen. Die Kurse richten sich an Schulklassen aller Jahrgänge und Schulformen, an Kindergärten und Jugendgruppen. Die Unterrichtseinheiten dauern in der Regel 90 Minuten und finden als "Unterricht im Freien" statt. Einen entsprechenden Katalog mit den Kursangeboten gibt es ab Herbst 2018.

Die Tätigkeit im Rahmen des Freiwilligen Ökologischen Jahres umfasst unter anderem die Vorbereitung und Durchführung des Projektes "Grünes Klassenzimmer", die Unterstützung im gärtnerischen Bereich und Hilfe bei der Anlage einer Blühwiese sowie die Koordination von Buchungen und die Unterstützung bei Promotion-Veranstaltungen.

Bewerbungen nimmt die Grüne Liga Sachsen in Freiberg entgegen, einen Probearbeitstermin kann man mit der Landesgartenschau Frankenberg/Sa. gGmbH vereinbaren. www.gruene-liga.de.