Herbstlicher Kunstgenuss in Ehrenberg

Veranstaltung Am 21. Oktober trifft Literatur auf Musik

herbstlicher-kunstgenuss-in-ehrenberg
Foto: Furtseff/Getty Images/iStockphoto

Ehrenberg. Im meditativen Zauber des Herbstes werden die Gäste im Kulturzentrum Ehrenberg am Abend des 21. Oktober ab 19 Uhr musikalisch, literarisch und kulinarisch verwöhnt.

Klangvolle Improvisationen

Pier Giorgio Furlan wird die Veranstaltung mit Anekdoten und typischen römischen Gerichten würzen. Inspiriert wurde er durch den Film "La dolce Vita", der in Rom gedreht wurde. Thomas Schmalz unterhält an diesem Abend mit Geschichten über das Spiel und die Freude des würzigen Lebens von pikant bis süß und sauer. Der vielseitige Autor betreibt eine Erlebnisgastronomie der Extraklasse. Eingerahmt wird das Programm durch die Musikerinnen Simone Juppe (Percussion) und Gerlinde Poldrack (Saxophon) mit ihren klangvollen Improvisationen. Diese lassen die Gäste in die Atmosphäre des schönen Lebens von Rom eintauchen. Mit ihren vielfältigen Ausdrucksweisen von Percussionen und Saxofonklängen verzaubern sie das Publikum.