Heute tanzt die Stadthalle

Kultur Impulsiva ist seit einem Jahr feste Diskogröße

Die Stadthalle im Zentrum von Limbach-Oberfrohna wird am heutigen Samstagabend wieder zum Partytempel: Zum dritten Mal steigt dort die Disko der Reihe Impulsiva. Vor genau einem Jahr hatte sich das Veranstaltungsteam um Geschäftsführer Wolfgang Dorn auf die Fahnen geschrieben, das Partyleben in der Stadt nicht aussterben zu lassen. Bei der letzten Disko, die im Sommer sogar als Open-Air-Veranstaltung im Freibad lief, konnten an die 1.800 Gäste begrüßt werden. Auf den Liegewiesen des Sonnenbades in Rußdorf, wo sich am helllichten Tag überwiegend Familien mit ihren Kindern tummeln, ging da die Post ab. Angenehme 20 Grad in der Nacht lockten sogar etliche Partygäste ins kühle Nass, denn das Schwimmbecken konnte als Abkühlung genutzt werden.

Zum Einjährigen heute Nacht soll es wieder drei Floors mit Musik aus den Bereichen Elektro, Hip Hop und Minimal geben. Als "Haus-DJ" am Start ist Dirk Duske, der in der Club-Szene bekannt ist und bereits die letzten beiden Impul-sivas begleitete. "Ich freue mich, dass die Impulsiva bislang so erfolgreich war", so der Profi an den Plattentellern. Duske sagte zur letzten Disko in der Stadthalle, dass sich das Haus nicht verstecken müsse und auch für derartige Musik-Veranstaltungen ein guter Ort sei. Am heutigen Samstag stehen außerdem Thomas Ferre, Fladsound, DJane Tereza und DJ Maxim auf dem DJ-Programm. Los geht die Party ab 22 Uhr.

Der Geschäftsführer der Stadthalle Wolfgang Dorn wird mit seinem Team, heute bestehend aus 20 Personen, am Abend ebenfalls anwesend sein. "Bis jetzt rechnen wir mit etwa 1.200 Partywilligen", sagte er im Vorfeld. Der "Hirsch" im Erdgeschoss soll zum ersten Getränk an die Bar einladen. Im Obergeschoss des Hauses kann sich auf der Galerie ein Überblick über den Saal verschafft werden.