Hier hatten die Damen das Sagen

Mittweida. In der Mittweidaer Parfümerie Aurel hatten am zurückliegenden Freitagabend die Damen das Sagen, um dort zur ersten "Lady's Night" einen entspannten Shoppingabend nach offiziellem Ladenschluss zu erleben. Und zwar ohne ihre Männer, die ohnehin keinen Zutritt erlaubt bekamen. Es sei denn, sie kümmerten sich in irgendeiner Weise um das Wohlergehen ihrer Partnerinnen. Diese allerdings durften nicht nur Parfüm schnuppern und mit nach Hause nehmen, sondern bekamen außerdem die aktuellen Trends in Sachen Wintermode, Brillen und Handtaschen präsentiert. Denn an der Aktion hatten sich neben der Parfümerie auch das Optikergeschäft Büttner, Leder Liebers und der City Jeans Shop beteiligt. "Mit der gemeinsamen Aktion möchten wir die Innenstadt von Mittweida noch mehr beleben", erklärt Organisatorin Kristin Otto. Denn was in Läden anderer Städte bereits seit Jahren erfolgreich läuft, würde in Mittweida bislang noch fehlen. Der "Freundinnen-Abend", der als Höhepunkt eine fesche Modenschau im Gepäck hatte, kam bei der weiblichen Kundschaft an. "Ich finde die Idee wirklich toll und würde mir wünschen, dass auch andere Geschäfte mit solch einer Aktion nachziehen. Das würde die Stadt noch mehr aufpeppen", meinte Gabriele Lochschmidt.