Hier warten Mangas zum Selbermachen

Workshop Schloss Augustusburg zeigt alles rund ums Thema Manga

hier-warten-mangas-zum-selbermachen
Mangas selbst malen. Das können Kinder in den Ferien bei Workshops lernen. Foto: Ulli Schubert

Augustusburg. Die Sonderausstellung auf dem Schloss Augustusburg zeigt es deutlich: Schillernde Augen und ausgefallene Kostüme gehören in die Fantasiewelt der Manga. Viele Kinder wünschen sich, selbst einen Manga malen zu können. In der diesjährigen Sommerakademie vom 18. bis 20. Juli ist das möglich.

Wie entsteht eigentlich so ein Manga?

Eine ausgefallene Tour durch die Sonderausstellung "mangamania" bietet den Teilnehmern einen umfassenden Einblick in deren Entstehung und Besonderheiten. Zudem lernen sie, mithilfe der Künstlerin Nina Belingar aus Slowenien selbst einen Manga zu zeichnen. Am Ende steht eine fertige Manga-Zeichnung zum Mitnehmen.

Jeder Workshop ist nach einem Tag abgeschlossen. Darüber hinaus finden in den Sommerferien zahlreiche weitere Workshops für Kinder statt. Mehr Informationen und Voranmeldung, die unbedingt erforderlich ist, unter Telefon 037291 3800 oder service@die-sehenswerten-drei.de