Hier wird die Hochzeit zum Traum

Hochzeit Die "Sehenswerten Drei" öffnen ihre Türen

hier-wird-die-hochzeit-zum-traum
Für die Traumhochzeit bieten Schloss und Park Lichtenwalde die richtige Kulisse und eine unvergleichliche Atmosphäre. Foto: Schlossbetriebe/Birgit Mohr

Lichtenwalde. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Eheschließungen in den historischen Gemäuern der "Sehenswerten Drei" immer beliebter geworden. Und auch in diesem Jahr gibt es für Heiratswillige wieder spezielle Schnuppertage.

Den Anfang macht dabei Burg Scharfenstein. Am 26. Februar haben Interessierte Gelegenheit, sich rund um das Thema Eheschließung in historischem, mittelalterlichem Ambiente näher zu informieren. In der Zeit von 13 bis 17 Uhr kann der Festsaal der Burg besichtigt werden; Mitarbeiter und Aussteller beraten zudem zu Leistungen und Arrangements im Rahmen ihrer geplanten Hochzeit.

Wer den Bund fürs Leben in einem der schönsten Renaissanceschlösser Mitteleuropas schließen möchte, hat am 12. März von 11 bis 16 Uhr die Möglichkeit, alle Trauräume von Schloss Augustusburg zu besichtigen. Sowohl Trau-, Venus- und Hasensaal erlauben wie auch das Brunnenhaus einen wirklich stilvollen Ort für das Ja-Wort der Brautleute. Zudem runden etwa ein Orgelkonzert, ein historischer Sektempfang oder eine separate Führung die Märchenhochzeit ab - auch dazu können Vereinbarungen bereits getroffen werden.

Alle Paare, welche sich demnächst in Schloss und Park Lichtenwalde trauen lassen wollen, sollten sich den 26. März im Kalender anstreichen. Hochherrschaftlich in barocker Atmosphäre kann man hier von 13 bis 17 Uhr in der Gräflichen Bibliothek, im Königszimmer oder in der Schlosskapelle heiraten.

Komplettiert wird das Angebot durch den barocken Schlosspark von Lichtenwalde, welcher die besten Voraussetzungen für schöne, spezielle Hochzeitsfotos, aber auch der gesamten Hochzeitsgesellschaft bietet und ebenfalls als Trauungsort "unter freiem Himmel" genutzt werden kann.

Mehr Informationen zum Heiraten bei den "Sehenswerten Drei" erhalten Interessierte telefonisch unter 037291/3800 sowie im Internet unter www.die-sehenswerten-drei.de.