Hilfe für Mensch und Tier

Freiberg. Das Herbstfest am 14. Oktober mit seinem verkaufsoffenen Sonntag wurde von einigen Händlern nicht nur dazu genutzt, um ihre Waren und Produkte feilzubieten, sondern auch, um etwas Geld für einen guten Zweck zu sammeln. Die Interessengemeinschaft "Kornfisch" tat dies auf ihrem Erntedankfest in der Kornstraße. So verkaufte das Café Hartmann den größten Freiberger Bauerhasen ebenso Stück für Stück wie die Bäckerei Klemm die größte Freiberger Eierschecke. Der Erlös betrug 400 Euro. Je 200 Euro konnten so am vergangenen Dienstag an die Freiberger Tafel und an den Freiberger Tierpark durch Heiko Sokolowski, Mitarbeiter Vertriebsunterstützung der VR-Bank Mittelsachsen, übergeben werden. Gemeinsam mit Monika Zeuner (Tafel) und Peter Heinrich (Tierpark) freuten sich die Gewerbetreibenden des Quartiers Kornfisch und versprachen weitere Aktionen zur Unterstützung Hilfsbedürftiger.