window.dataLayer.push({ event: 'cmp_allow_fb', cmp_allow_status: false });
  • Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Chemnitz

Historisches bei der Lunzenauer Feuerwehr

EVENT Einsatzfahrzeug feiert seinen 50. Geburtstag

Lunzenau. 

Lunzenau. Historische Fahrzeuge sieht man heute für gewöhnlich vor allem auf Oldtimer-Treffen. In Lunzenau hingegen fährt man bei der Feuerwehr damit zum Einsatz. Die Drehleiter, ein alter W 50, feiert in diesem sein 50. Jubiläum. Anlässlich dessen lädt die Feuerwehr Lunzenau am kommenden Samstag, dem 24. August, zu einem Tag der offenen Tür ein. Beginn ist um 15 Uhr auf dem Hof der Feuerwehr bei Kaffee und Kuchen.

Außerdem wird es ein musikalisches Rahmenprogramm, Spielspaß für die Kleinen und etwas für das leibliche Wohl geben. Mit einer Schauvorführung wird am Samstag auch die Jugendfeuerwehr zeigen, was sie können. Im Mittelpunkt steht an dem Tag aber zunächst das historische Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Lunzenau. Der W50 wurde 1969 vom Industrieverband Fahrzeugbau (IFA) gebaut. Zwar fehlt der Drehleiter ein Rettungskorb, was bei modernen Einsatzfahrzeugen heute üblich ist. Zuletzt kam sie aber in Notfällen immer noch zum Einsatz.

Organisiert wird der Tag der offenen Tür vom Feuerwehrverein Lunzenau. Derzeit zählt der Verein 50 Mitglieder, von denen ein Großteil auch in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv sind.